Taufe / Segnung

Taufe / Segnung

Die Kirchgemeinde Altstätten bietet im Rahmen der reformierten Kirche verschiedene Formen an, wie Menschen ihre Beziehung zu Jesus Christus erleben und bezeugen können.

Taufe

Die Taufe ist das sichtbare Zeichen für die Zuwendung Gottes und die Verbindung zwischen Mensch und Christus. Bei der Taufe antwortet der Mensch auf Gottes bedingungslose Liebe. (Bei Kleinkindern wird diese Antwort stellvertretend durch die Eltern und Taufzeugen gegeben.)

Durch die Taufe werden die Menschen in die christliche Kirche aufgenommen und gehören zur weltweiten Gemeinschaft der Christen.

Segnung

Eltern, die ihrem Kind die Entscheidung für die Taufe selbst überlassen wollen, können ihr Kind im Gottesdienst segnen lassen. Die Kinder haben dann als Jugendliche oder Erwachsene selber die Möglichkeit, sich taufen zu lassen.

Der Hauptunterschied zur Taufe liegt darin, dass bei einer Segnung allein Gottes Liebe zugesprochen wird und die Verbindung zwischen Mensch und Christus noch aufgeschoben wird, bis sie selbständig eingegangen werden kann. Dementsprechend findet eine Segnung ohne Wasser statt.

Wenn Sie für sich oder Ihr Kind eine Taufe oder Segnung wünschen, wenden Sie sich bitte an eine der beiden Pfarrpersonen.

Pfarrer
Familiengottesdienste
Junge Erwachsene
Oberstufenunterricht
Konfirmandenunterricht
+41 71 757 83 86
Adresse:
Heidenerstrasse 7
9450 Altstätten
Raphael Molina
Pfarrer Stv.
Seelsorge
+41 76 531 10 36
Adresse:
Heidenerstrasse 7
9450 Altstätten
Thomas Beerle