News

Tag des Friedhofs

Thematische Führungen, Kaffestube inmitten einer naturnahen, kunstvollen Oase

Herzlich Willkommen in Altstätten

Der Tag des Friedhofs wurde 2001 in Deutschland ins Leben gerufen und findet seit 2014 auch in der Schweiz immer mehr Anklang. Ziel ist die Friedhöfe als kulturelle Güter, als Orte der letzten Ruhe und des Abschiednehmens, aber auch als grüne Oasen zur Erholung bewusster zu machen und die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Leben, Tod und Trauer anzuregen.

Der Tag des Friedhofs findet jährlich im September statt. Dieses Jahr macht der Friedhof Altstätten erstmals mit.

Die Friedhofkommission unter der Leitung von Stadtrat, Daniel Schelling lädt die Bevölkerung und alle Interessierten am 17. September 2022 zwischen 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr auf den Friedhof Altstätten ein.

Der Friedhof Altstätten ist eine Oase mitten im Zentrum, wo Leben und Sterben in einer naturnahen und doch kunstvollen Umgebung aufeinandertreffen. Ein Ort mit hoher Aufenthaltsqualität, der sich sehen lassen darf.  

Die Abdankungshalle wird für einmal zur Kaffeestube und regelmässig finden thematische Führungen statt:

10.30 Uhr: Grüne Wohlfühloase - mitten im Zentrum
11.00 Uhr: Loslassen, Sterben, Trauer - ein Lebensthema
11.30 Uhr: Vielfältige Bestattungsmöglichkeiten - für alle das Passende
12.00 Uhr: Mittagspause
13.00 Uhr: Schmiedekunst – Gestaltung aus Metall
13.30 Uhr: Loslassen, Sterben, Trauer - ein Lebensthema
14.00 Uhr: Unser Friedhof - eine Kunst-Fundgrube
14.30 Uhr: Vielfältige Bestattungsmöglichkeiten - für alle das Passende
15.00 Uhr: Grüne Wohlfühloase - mitten im Zentrum
15.30 Uhr: Unser Friedhof - eine Kunst-Fundgrube

Flyer hier herunterladen

Die Friedhofkommission, welche aus Mitgliedern der evang. Kirche, der kath. Kirche und der Stadt Altstätten besteht, freut sich auf reges Interesse und viele BesucherInnen.

Weitere Infos unter www.altstaetten.ch